Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Einzelansicht der aktuellen Meldung

Logbuch für Brandenburger Schülerinnen und Schüler

Das Logbuch ist ein Instrument, mit dem die Schülerinnen und Schüler lernen können, eigene schulische Ziele zu bestimmen, ihren Lernprozess zu planen und zu überwachen und ihre Ergebnisse selbst auszuwerten.

Wie in der Seefahrt im Logbuch der Standort des Schiffes auf seiner Fahrt aufgeschrieben wurde, dokumentiert das Logbuch den Stand des Lernens einer Schülerin/eines Schülers.

In der vorliegenden Form ersetzt es gleichzeitig Mitteilungsheft, Hausaufgabenheft, Entschuldigungszettel u. a. Es enthält auch Vorlagen für gemeinsame Auswertungsgespräche von Lehrkräften, Schülern und Eltern.

Herausgeber: Verbundprojekt „Lernen für den Ganztag" Brandenburg; LISUM, 2008
Autorinnen und Autoren: Ingeborg Rindt, Jutta Vogel, Hermann Zöllner.

Hinweis: Dieses Logbuch wird direkt über die Autoren vertrieben bzw. Fragen dazu von der Autorengruppe beantwortet.
Kontakt: Hermann Zöllner

Cover_Logbuch.jpg

Redaktionell verantwortlich: Heike Haseloff, LISUM