Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Einzelansicht der aktuellen Meldung

Lernen auf anderen Wegen. Abschlussdokumentation SINUS-Transfer Grundschule - Modellversuchsberichte

Die Dokumentation stellt ausgewählte Arbeitsergebnisse des Brandenburger Schulsets seit 2006 im bundesweiten Programm "SINUS-Transfer-Grundschule" dar. Dieses Programm reiht sich ein in die seit ca. elf Jahren mit dem ersten SINUS-Programm initiierten Anstrengungen der Bundesländer, den mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterricht effizienter zu gestalten. Ziel dieses Programms ist es die Unterrichtsent-wicklung an Schulen zu begleiten, d. h . Lernprozesse und -ergebnisse der Schülerinnen und Schüler zu fördern und die Professionalisierung der Lehrkräfte zu unterstützen. Im Vordergrund der Publikation stehen die Erfahrungen der Schulteams in der Gestaltung von Unterrichtentwicklungsprozessen, entwickelte und erprobten Unterrichtsideen und dazugehörige Schülerdokumente.

Die hier präsentierten Materialien sind Werkstatt-Produkte, die den derzeitigen Arbeitsstand darstellen. Inhaltlich orientiert sich die Struktur der CD am modularen Aufbau des Modellprogramms SINUS-Transfer. Mit eingeflossen ist auch die Arbeit an Bildungsstandards und die Umsetzung der in Brandenburg zu Beginn der Modellversuchslaufzeit 2002/2003 neu eingeführten Rahmenlehrpläne.

Juni 2009

Autorinnen und Autoren: Projektgruppe des Programms SINUS-Transfer Grundschule im Land Brandenburg
Umfang: 76 Seiten

Einzelexemplare können beim LISUM bestellt werden. Nach Ihrer Bestellung erhalten Sie von uns eine Rechnung über eine Schutzgebühr. Nach Eingang des Betrages bei der Landeshauptkasse wird die Publikation verschickt.

Ihre Bestellung richten Sie bitte per E-Mail an: adelheid.fuerstenau@lisum.berlin-brandenburg.de

Cover_Lernen_auf_anderen_Wegen_SINUS.jpg

Redaktionell verantwortlich: Heike Haseloff, LISUM