Zum Inhalt springen
Schulinterne Evaluation

Schulinterne Evaluation ist ein wesentliches Instrument der Qualitätsentwicklung.

Wie können Daten zu Entwicklungsmaßnahmen des Schulprogramms effizient erhoben und ausgewertet werden, wie kann der Einstieg des Lehrkräftekollegiums in die Unterrichtsevaluation gelingen und was sollte bei der Reflexion von Vergleichsdaten zu Schülerleistungen beachtet werden?

Bei allen Formen der schulinternen Evaluation steht der Nutzen für die weitere Arbeit der Schule und der Lehrerinnen und Lehrer im Vordergrund.

Schulberaterinnen und Schulberater erhalten im Rahmen der Modularen Qualifizierung entsprechende Fortbildung und Begleitung.

Weitere Informationen finden Sie auf dem Bildungsserver Berlin-Brandenburg (bbb).