Zum Inhalt springen

Einzelansicht der aktuellen Meldung

Kartenlotse für das Fach Gesellschaftswissenschaften 5/6

Gesellschaftswissenschaften

Für das Fach Gesellschaftswissenschaften 5/6  haben wir für Sie einen Kartenlotsen erarbeitet und auf dem Bildungsserver Berlin-Brandenburg zur Verfügung gestellt.

Im gesellschaftswissenschaftlichen Unterricht 5/6 werden die Schülerinnen und Schüler kontinuierlich mit unterschiedlichen Karten konfrontiert. Im Laufe der Doppeljahrgangsstufe und mit Blick auf den Übergang in die weiterführende Schule sollen sie vielfältige Kompetenzen erwerben. Dazu gehören das Lokalisieren geografischer Objekte im Atlas, das Anfertigen von Kartenskizzen und die Beschreibung von Nutzung und Gestaltung eines Raumes mithilfe von Karten.

Der Kartenlose unterstützt die Schülerinnen und Schüler beim Erkennen unterschiedlicher Kartenarten sowie beim Erwerb von Kartenlesekompetenz, indem er ihnen die einzelnen Bestandteile einer Karte anschaulich erklärt und anhand von Beispielen Formulierungshilfen und wichtige Fachbegriffe an die Hand gibt.

Die Einführung des Kartenlotsen eignet sich bereits für den Sachunterricht in den Jahrgangsstufen 3 und 4. Hier werden die Schülerinnen und Schüler meist erstmals mit Karten konfrontiert. Ein Erkennen unterschiedlicher Kartenarten sowie das Identifizieren und Verstehen verschiedenartiger, aber auch gemeinsamer Bestandteile von Karten lassen sich mithilfe des Kartenlotsen früh einführen und festigen. Der Kartenlotse kann den Schülerinnen und Schülern als ständiges Hilfsmittel dienen, auf das sie bei Bedarf zurückgreifen können. Zudem ist der Kartenlotse erweiterbar, sodass er auch in der Sekundarstufe I verwendet werden kann.
 

Redaktionell verantwortlich: Heike Haseloff, LISUM