Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Einzelansicht der aktuellen Meldung

Handreichung „Didaktisches Begleitmaterial zu den Curricularen Grundlagen - Deutsch als Zweitsprache“


Anknüpfend an die Curricularen Grundlagen – Deutsch als Zweitsprache sensibilisiert die Handreichung für den Umgang mit Mehrsprachigkeit, vermittelt Basiswissen zur sprachlichen Bildung sowie geeignete Unterrichtsmethoden für einen didaktisch soliden Umgang mit Diversität und Mehrsprachigkeit und gibt zu bestehenden rechtlichen Regelungen erläuternde und konkretisierende Hinweise für die Umsetzung.

Anliegen der Handreichung ist es, Lehrkräfte zu unterstützen, den Umgang mit der sprachlichen Heterogenität der Schülerschaft im Unterricht produktiv zu gestalten, damit sie den Deutscherwerb der Schülerinnen und Schüler mit anderen Erstsprachen optimal begleiten bzw. fördern können. Dazu ist es notwendig, Grundlegendes über Sprachlernprozesse, diagnostische Verfahren, die Didaktik der Sprachbildung und methodische Möglichkeiten zu kennen und nutzen zu können. Ein systematischer Aufbau bildungssprachlicher Kompetenzen nimmt dabei, basierend auf dem Rahmenlehrplan 1–10, Teil B, Basiscurriculum Sprachbildung einen zentralen Stellenwert ein.

Sie finden diese Handreichung auf dem Bildungsserver Berlin-Brandenburg.

Ansprechpartnerin im LISUM:
Marion Gutzmann
Tel.: 03378 209-312

LISUM
1. Auflage, Ludwigsfelde 2019
ISBN 978-3-944541-50-1
142 Seiten

Einzelexemplare können im
Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg
Adelheid Fürstenau
14974 Ludwigsfelde

gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 5 € bestellt werden.

DaZ.jpg

Redaktionell verantwortlich: Heike Haseloff, LISUM