Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Veranstaltungshinweis

LISUM, 31.05 2022, 9:00 - 16.15 Uhr, Fachtag „Experimentieren - Erleben – Erforschen“

Was?

Fachtag im LISUM zum Thema "Kulturelle Bildung - Experimentieren - Erleben – Erforschen“

Wann?

31. Mai 2022 von 9:00 bis 16:15 Uhr

Wo?

Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg

Für wen?

  • Schulberaterinnen und -berater
  • Lehrkräfte aller Schulformen und Schulstufen

Anliegen und Ziele des Fachtags

Sie möchten vielfältige Formen des forschenden Lernens anhand praktischer Beispiele kennenlernen? Sie möchten erfahren, wie Sie interdisziplinär und fachübergreifend Ihren Unterricht anregend gestalten können? Sie interessieren sich für Best-Practice-Beispiele, wie vielfältige Lernzugänge gelingen?

Wir geben Ihnen die Möglichkeit, naturwissenschaftliche und künstlerische Lernzugänge durch Erforschen kennenzulernen und laden Sie herzlich zum Fachtag am 31. Mai 2022 ein.

In interdisziplinären Arbeitsphasen werden Lehrkräfte aller Fächer angeregt, auf vielfältige Art Prozesse zu erleben, Fragen zu stellen, zu experimentieren und in gemeinsamen Diskursen die Freude am Erforschen auszuloten. Der Spaß am Lernen und Erkunden soll dabei im Vordergrund stehen und die Teilnehmenden sollen eingeladen werden, auch Themenfelder zu erforschen, die nicht zu ihrer täglichen Arbeit gehören:

Zum Beispiel kann eine Kunstlehrerin sich mit naturwissenschaftlichem Forschen beschäftigen oder ein Physiklehrer mit Bewegungsabläufen. Lernzusammenhänge und Lernzugänge werden durch eigenes Handeln erfahren und dadurch können Anregungen für den Unterricht mitgenommen werden. Eine Mathematiklehrerin und ein Deutschlehrer können gemeinsam ausprobieren, wie Bewegung beispielsweise im Tanz das Verständnis von mathematischen Zusammenhängen und die Kreativität für das Schreiben erhöht.

In ergänzenden Kurzvorträgen werden Best-Practice-Beispiele für den Unterricht vorgestellt.

Ansprechpartnerinnen:
Karin Wittram
Tel.: +49 3378 209 313

Judith Schäfer
Tel.: +49 3378 209 211

 

 

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis zum 23.05.2022 über das TIS-Fortbildungsnetz Brandenburg (https://tisonline.brandenburg.de) für die Veranstaltung 21L312602an und tragen Sie sich dort in zwei Workshops ein.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie weitere Informationen.

Weitere Informationen zu den Workshops

 


Redaktionell verantwortlich: Heike Haseloff, LISUM