Zum Inhalt springen

LER

Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde (L-E-R)

Das Fach L-E-R ist seit dem August 1996 schrittweise an den brandenburgischen Schulen eingeführt worden. Es zielt auf die Entwicklung von Handlungskompetenzen zur gegenwärtigen und zukünftigen Lebensbewältigung des Individuums und beruht auf den drei Basisstrukturen Lebensgestaltung, Ethik und Religionskunde, die in einem spezifischen Verhältnis zueinander stehen.

Kontakt

Boris Angerer
Tel.: +49 3378 209-218
Fax: +49 3378 209-209
E-Mail

Zur Unterstützung des standardorientierten Kompetenzerwerbs in Schule und Unterricht bietet das Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM):

  • Materialien zur Planung von Unterricht und zum Umgang mit einer neuen Aufgabenkultur
  • Entwicklung von Aufgabenbeispielen für den Rahmenlehrplan 1-10 (Rahmenlehrplan-online)
  • Qualifizierung von Schulberaterinnen und -beratern für die regionale Fortbildung
  • gegebenenfalls Fortbildungsveranstaltungen für Lehrkräfte
  • Zusammenarbeit mit außerschulischen Kooperationspartnern.


Weitere Informationen finden Sie auf dem Bildungsserver Berlin-Brandenburg (bbb).

Redaktionell verantwortlich: Heike Haseloff, LISUM