Zum Inhalt springen
Einzelansicht der aktuellen Meldung
11.01.2019

Von: Heike Haseloff


10-jähriges Jubiläum des Bildungsservers Berlin-Brandenburg (bbb)

Der (einzige) gemeinsame Bildungsserver zweier Bundesländer begeht am 14. Januar 2019 sein 10-jähriges Bestehen und ist gleichsam eine Erfolgsgeschichte für die Bildungsregion Berlin-Brandenburg.
Verzeichnete der bbb im Jahr 2018 ca. 157 Millionen Zugriffe mit 6,3 Millionen Besuchern, so sind es insgesamt in den Jahren seines Bestehens mehr als 1,2 Milliarden Zugriffe mit mehr als 42 Millionen Besuchern. Der bbb ist mit vielseitigen Diensten ein Informations-, Kommunikations- und Kooperationsangebot, welches sich vorrangig an Pädagog*innen in der Bildungsregion Berlin-Brandenburg aber auch an Eltern und Schüler*innen sowie die interessierte Öffentlichkeit richtet.

Neben Informationen zu den Schulfächern, den übergreifenden Themen, zur Unterrichts- und Schulentwicklung, Kooperation von Schule und Jugendhilfe, zu Fortbildungsangeboten, Wettbewerben, außerschulischen Lernorten und vielem mehr griff der bbb auch immer aktuelle Ereignisse und Jubiläen thematisch auf, wie zum Beispiel aktuell das Fontanejahr 2019.

Weitere Portale wie beispielsweise die Schulporträts Brandenburg, die i-MINT-Akademie Berlin, der Einstieg in das Lehramt (Berlin), die Schulverpflegungsstelle Brandenburg finden auf dem bbb eine digitale Umgebung, die mit ihren Zielgruppen korrespondiert. In den zehn Jahren entstanden zudem Serviceangebote wie etwa die Online-Klausurgutachten und der Rahmenlehrplan-Online als Unterstützung und Arbeitserleichterung für Schulen und Lehrkräfte. Der RLP-Online bietet neben dem Text der amtlichen Fassung des Rahmenlehrplans für die Jahrgangsstufen 1 – 10 der Schulen in Berlin und Brandenburg vielfältige Materialien, die den Kompetenzen und Themen zugeordnet sind.

In Hinblick auf das aktuelle und vor allem für Schulen wichtige Thema der „Open Educational Ressources“ (frei verfügbare Lernmaterialien) engagiert sich das Bildungsserverteam in Projekten und stellt einen Teil seiner Unterrichtsmaterialien unter einer freien Lizenz bereit.

Der bbb ist ein vom Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM) redaktionell und technisch verantwortetes Angebot im Auftrag der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie (Land Berlin) und dem Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (Land Brandenburg).

Links: 
Bildungsserver Berlin-Brandenburg: bildungsserver.berlin-brandenburg.de