Zum Inhalt springen
Globales Lernen
Globale Entwicklung

Globales Lernen bezieht sich auf das Lernen über gesellschaftliche Zusammenhänge auf globaler, nationaler und regionaler Ebene. Es eröffnet eine globale Weltsicht und entfaltet die Wechselwirkung zwischen lokaler Lebenswelt und globalen Zusammenhängen. Globales Lernen steht in engem Zusammenhang mit der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE).

Globales Lernen soll Schülerinnen und Schüler dazu befähigen, sich als Teil der Einen Welt zu verstehen und zu erkennen, dass ihr eigenes Leben und ihr gesellschaftliches, soziales und territoriales Umfeld miteinander vernetzt sind, dass lokale und individuelle Entscheidungen Wirkungen haben können, die weit über den Lebensort hinausreichen. Gleiches gilt auch umgekehrt: Entscheidungen auf anderen Kontinenten in anderen Ländern können weitreichende Folgen für das eigene Leben nach sich ziehen.

Portal Globales Lernen: www.globaleslernen.de

Weitere Informationen finden Sie auf dem Bildungsserver Berlin-Brandenburg (bbb).